Logo preloader
Klaus Mäs Architektur
Haus B
Info

Die Bauherren von Haus B hatten den Traum sich ein maßgeschneidertes Haus ganz nach ihren Vorstellungen zu bauen und das obwohl sie schon in einem Haus mit Garten lebten, das kaum Wünsche offen ließ.In der Nähe von Bonn, auf einem Grundstück in zweiter Flucht mit Blick auf das Arp Museum in Rolandseck, konnte dieser Traum realisiert werden.

Geplant wurde ein zweigeschossiges Gebäude, das mit insgesamt etwa 250 qm Wohn- und Nutzfläche ausreichend Platz für die dreiköpfige Familie bietet und trotzdem genug Raum für den Einsatz verschiedenster Materialien und architektonischer Besonderheiten ließ, durch welche ein größtmögliches Raumerlebnis geboten wird.

Das Gebäude setzt sich zusammen aus zwei um 90° zueinander verdrehten Baukörpern – das Erdgeschoss als Basis, das sich über die gesamte Grundstücksbreite erstreckt, auf welchem das auskragende Obergeschoss mit Satteldach zu schweben scheint.

Durch die Gebäudeformation werden zwei attraktive aber funktional unterschiedliche Außenräume gestaltet. Zum einen entsteht ein öffentlicher Erschließungsraum, durch welchen der Besucher zum schützend überdachten Bereich des Hauseingangs geleitet wird. Zum anderen entsteht ein sonniger Gartenbereich, der an die großzügige Terrasse mit Überdachung anschließt.

Entsprechend dem Prinzip der Subtraktion wurden auf der Gartenseite des Erdgeschosses Einschnitte in den Baukörper eingefügt, die durch großflächige Verglasungen betont werden.
Hier entstehen fließende Übergänge zwischen Innen und Außen sowie fantastische Ausblicke auf die Umgebung.

Die Liebe der Bauherren zu Kunst, Formen, Farben und Materialien wird im Innenraum unmittelbar deutlich.

Architektonisch sind besonders im Erdgeschoss fließende Räume entstanden, in welchen verschiedenste Materialien wie Sichtbeton, Stahl und Holz zum Einsatz kamen. Bereichert wurde die puristisch architektonische Komposition durch atmosphärische Beleuchtung, Einsatz von Stoffen und gezielte Platzierung von Mobiliar und Kunstwerken durch die Bauherren.

Entstanden ist ein individuelles Traumhaus, in welchem sich der Bauherr nach eigener Aussage jeden Tag aufs Neue freut aufzuwachen.

Ort
Bad Honnef
Bauherr
privat
Bauzeit
2019-2020
Bruttogrundfläche
410 qm
Leistungsphase
1-8
Fotograf
-
Galerie